Freitag, 16. Mai 2014

Im Rollstuhl sitzen und Shoppen :

GUT : Man hat jeden Kleiderständer für sich, weil die Leute sofort zur Seite gehen, oder versuchen sich "unauffällig" umzudrehen und zu gehen.

SCHLECHT: Man hat die ganze Zeit das Gefühl, dass der Hosenstall offen steht, man etwas im Gesicht hat, die Frisur total bescheuert aussieht oder man 'nen Meter Klopapier hinter sich her zieht, weil die Leute so blöd schauen.....Ich weiß jetzt wie sich die armen Zirkusäffchen fühlen müssen...

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen