Donnerstag, 22. August 2013

Die Erstem sechs Tage war ich in Österreich, Wo ich auch operiert wurde.
Da war es verdammt cool,meine Mama war jeden Tag da, Und ich war einfach glücklich,
Obwohl ich nichts essen und noch viel schlimmer - nichts. Trinken durfte! Schrecklich mein Mund war trockene als die Sahara und mein Durst war unbeschreiblich!
Und die Nächte waren Horror ! Ich hab starke Schlafmittel bekommen, die Schwestern haben gesagt sogar ein Elefant wäre bei der Dosis schon 3 mal eingeschlafen, aber ich war hellwach :).

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen