Sonntag, 30. August 2015


Frau Etwasdicker*: Oh man, ich hab schon wieder zugenommen, ich werds einfach nicht los!
Ich: Ja, das kenn ich. Nehme einfach nicht zu.
Frau Etwasdicker: Ja dann iss halt mehr
Ich: JAA DANN ISS HALT WENIGER!!!!



Also ohne scheiß jetzt, es gibt tatsächlich Menschen, die für jedes Gramm mehr kämpfen, aber irgendwie wird des für viele nicht wirklich als Problem gesehen. Was irgendwie traurig ist.
'Ich kann Essen so viel ich will und nehm einfach nicht zu' hört sich, wie mir scheint, für die meisten sau gut an. Aber in einer Gesellschaft, in der einfach viel zu oft nur aufs äußere geschaut wird, kommt man als Hungerhaken nicht weit. Als Frau keine 'Kurven', als Mann keine Möglichkeit Muskeln aufzubauen. Oberflächlich, klar, aber ist halt einfach so. Vor allem, wenn man gleich als Magersüchtig abgestempelt wird, obwohl man alles andere ist,als süchtig auf eine magere Figur zu sein. 
Meinen Respekt an all die Übergewichtigen! Mein ich ernst. Verstehe wirklich einfach nicht wie das möglich ist. 










*Name von der Redaktion geändert 

1 Kommentar: